Was soll aus unserem Stadtzentrum werden?

Kommunalpolitik

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

in den vielen Gesprächen mit Ihnen allgemein und bei manchen insbesondere, kamen immer wieder mehrere Wünsche auf. Zwei davon, die mich selber schon lange Zeit beschäftigen sind die Freizeitmöglichkeiten unserer Kinder und Jugend sowie die Belebung unserer Altstadt.
Vor einiger Zeit sprach ich mit einigen Jugendlichen, sie standen in loser Runde im Park an der Bahnhofstraße. In unserem Gespräch ging es um das Thema „Jugendclub“. Schnell kristallisierte sich heraus dass die jungen Leute keinen Club am Rande der Stadt haben wollen, nein einen der in der Stadt liegt, dann würden sie auch diesen nutzen und pflegen. Ideen kamen schnell und mein Vorschlag den ehemaligen PLUS Markt zu nutzen, traf auf offene Ohren.
Nun, das Gebäude ist ungenutzt, hat Platz und bietet Möglichkeiten für weitere Nutzungen.
Warum wollen wir als Stadt Werneuchen diese Immobilie nicht „Clubhaus Werneuchen“ umbauen. In diesem könnten mehrere Vereine sich niederlassen, es wäre ein Treffpunkt für uns Werneuchener. Ja und unsere Altstadt würde Leben erhalten. Am Tage und am Abend würden unsere Bürger diesen Ort nutzen und unsere Altstadt erhält wieder Inhalt.
Wenn nun „EDEKA“ umzieht, müssen wir die weitere Nutzung planen, ein Kulturzentrum, eine medizinische Einrichtungen, vielleicht auf dem Hof eine Halfpipe für Skater, eine Übungsstrecke für Fahrradanfänger, Spielplatz und, und, und.
Ja, natürlich müssen wir bzw. die Stadt die Rahmenbedingungen schaffen, aber die Gebäude und der freie Platz sind wirtschaftlich uninteressant für den Eigentümer.
Also warum am Rande der Stadt, hier im Innenstadtbereich ist der Rahmen zu schaffen.

Während der nächsten Sitzung des Ausschuss für Bauen, Stadtentwicklung und Ordnung im Juli werde ich den Startschuss dazu, in Form eines Tagesordnungspunktes, geben. Sicher werden die Abgeordneten und die Stadtverwaltung dort ihre Meinung äußern um dann die Rahmenbedingungen zu prüfen.

Genießen Sie den Frühling, Ihr Juri Geißler.

 
 

WebsoziCMS 3.8.9 - 213954 -